Gnadenhof und
Tierheim Herzsprung
- Die Hilfe für Tiere in Not

Der Gnadenhof und das Tierheim Herzsprung setzt sich gegen das Elend von Tieren aus aller Welt ein und hilft aktiv, wo es nur kann. Unser größtes Herz gehört den Tieren, die von vielen aufgegeben werden. Die Alten - die Kranken - die Gehandicapten - die Verhaltensauffälligen und die Verletzten. Wir haben es oft nicht leicht mit diesen Tieren. Bisswunden, Kratzen, schlaflose Nächte, zerkaute und ramponierte Möbel, hohe Tierarztrechnungen sind an der Tagesordnung. Aber das Alles lässt uns kalt, wenn wir jeden Tag daran erinnert werden, was diese Tiere erleiden mussten. Was ist da schon ein Sofa oder ein tolles Essen, acht Stunden Schlaf oder 14 Tage Karibikurlaub. Das Lächeln und die treuen, erleichterten und hilfesuchenden Augen sind viel mehr wert, wie alles Andere. Wir haben so manches Mal ein Tier aufgenommen, wo viele verneint hatten. Es gab Momente bei diesen Tieren, wo die Nerven und die Kraft fast erschöpft waren und doch können wir das Glück nicht beschreiben, wenn wir genau diese Tiere nach einiger Zeit glücklich bei uns oder ihren Familien erleben konnten. Und genau diese Bilder in unserem Kopf lassen uns tagtäglich weiter kämpfen. Und wir werden solange für diese Tiere kämpfen, bis die Kraft uns verlässt. Wir hoffen, das uns Gott noch sehr viel Kraft schenkt. Jeder gespendete Euro und jede Sachspende für diese Tiere kommt ihnen voll und ganz zu Gute.



17.08.2021

Heute haben wir eine wichtige Info für all unsere lieben Spender und Unterstützer !!!

Ihr habt sicher mitbekommen, das es in den letzten Tagen etwas ruhig bei uns geworden ist. Der Hauptgrund ist, das es bei uns künftig ein paar Veränderungen geben wird, die wir in den letzten Tagen regeln mussten. Denn aus gesundheitlichen Gründen von 2 Hauptmitgliedern unseres Fördervereins, kann der Verein in Zukunft leider nicht weiter bestehen. Unsere Arbeit im Tierheim beeinflusst dies zwar im Grunde nicht, jedoch können wir dadurch in Zukunft leider keine Spendenquittungen mehr ausstellen, da dies nur unser Förderverein bisher konnte. Natürlich sind wir dennoch auch in Zukunft auf Spenden angewiesen, da wir nur so auch weiterhin Fellnasen, die in Not sind oder dringend ein Plätzchen benötigen helfen können. Denn viele von Euch kennen uns bereits seid vielen Jahren und wissen, das unsere Arbeit nur mit eurer lieben Unterstützung möglich ist, da jeden Monat hohe Kosten ( Tierarzt, Futter, Pflege und auch die monatlichen betrieblichen Kosten ) auf uns zukommen, die wir als Tierheim einfach nicht alleine stemmen können.

Deshalb hoffen wir wirklich vom ganzen Herzen, das ihr Lieben uns auch weiterhin so unglaublich toll helft, egal ob mit Sach- oder Flohmarktspenden oder auch finanzieller Unterstützung, denn jede Spende ist für uns wirklich wichtig. Wir hoffen sehr, das ihr auch künftig an unserer Seite seid, auch wenn wir nun keine Spendenquittungen mehr ausstellen können. Wir und unsere Fellnasen sind euch für eure Hilfe auch weiterhin vom ganzen Herzen dankbar, denn ohne eure Unterstützung ist unsere künftige Arbeit in Gefahr.

Natürlich ändert sich damit auch unser Spenden- und Paypalkonto.

Die neuen Spendenkonten sind von jetzt an:

Spendenkonto:
 
Empfänger: Tierheim Herzsprung
IBAN: DE71 1605 0202 1001 0493 61
BIC: WELADED1OPR
   
Paypal: tierheim-herzsprung@web.de

 

Wenn per Paypal überwiesen wird, bitte als Freunde, da sonst Paypal-Gebühren anfallen.

Ganz Wichtig! Auf das alte Fördervereinskonto und das alte Paypalkonto bitte von nun an nicht mehr überweisen, sondern nur noch an die neuen Spendenkonten!!!

 



Wenn ihr unseren Tierchen eine Freude bereitet möchtet, habt ihr hier eine Möglichkeit dafür .

Auf unserem Amazon Wunschzettel könnt ihr die Dinge sehen über die sich unsere Fellnasen derzeit besonders freuen würden.

Momentan benötigen wir auch besonders Hundefutter, Katzenfutter und das Mittel Petzym.

Unsere Vierbeiner und wir sagen jetzt schon vom ganzen Herzen Dankeschön

 

 


27.09.2022

Ihr Lieben...

Nun ist es leider auch bei uns soweit und wir müssen euch nochmals dringend um eure Hilfe bitten. Wie ihr ja alle wisst, sind die Preise durch die ständigen Erhöhungen dieses Jahr unglaublich angestiegen. So haben wir mit erschrecken festgestellt, das wir für die Heizölmenge, die wir jedes Jahr üblicherweise bestellen, nicht mehr ca. 2300 Euro bezahlen, sondern dieses Jahr für die selbe Menge zum heutigen Zeitpunkt ca. 5700 Euro. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie geschockt wir waren. Es ist für uns bereits in den letzten Jahren nicht einfach gewesen die 2300 Euro aufzubringen, doch haben wir es stets mit eurer lieben Unterstützung geschafft, wofür wir euch allen so unglaublich dankbar sind.

...

 

 


Hier bitte weiterlesen...


05.04.2022

- Aktualisierung der "Hundevermittlungsseite"

28.08.2021

- Aufgrund wichtiger Umstellungen im Tierheim, muss die Homepage derzeit vernachlässigt werden. Wichtige Dinge werden jedoch trotzdem auf unserer Facebook-Seite gepostet, damit Sie auf dem Laufenden sind. Sobald wieder ein wenig Licht am Tunnel zu sehen ist und wir wieder mehr Zeit für die Homepage haben, werden auch hier wieder mehr aktuelle Dinge zu finden sein.

- Hier finden Sie unserer Facebook-Seite -> https://www.facebook.com/tierheim.herzsprung












Startseite | Über Uns | Datenschutz | Kontakt | Impressum | ©2015 Tierheim Herzsprung

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz
Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Tierheim Herzsprung
Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
IBAN: DE71 1605 0202 1001 0493 61 - BIC: WELADED1OPR
Paypal-Konto: tierheim-herzsprung@web.de