Gnadenhof und
Tierheim Herzsprung
- Die Hilfe für Tiere in Not

Der Gnadenhof und das Tierheim Herzsprung setzt sich gegen das Elend von Tieren aus aller Welt ein und hilft aktiv, wo es nur kann. Unser gr??tes Herz geh?rt den Tieren, die von vielen aufgegeben werden. Die Alten - die Kranken - die Gehandicapten - die Verhaltensauff?lligen und die Verletzten. Wir haben es oft nicht leicht mit diesen Tieren. Bisswunden, Kratzen, schlaflose N?chte, zerkaute und ramponierte M?bel, hohe Tierarztrechnungen sind an der Tagesordnung. Aber das Alles l?sst uns kalt, wenn wir jeden Tag daran erinnert werden, was diese Tiere erleiden mussten. Was ist da schon ein Sofa oder ein tolles Essen, acht Stunden Schlaf oder 14 Tage Karibikurlaub. Das L?cheln und die treuen, erleichterten und hilfesuchenden Augen sind viel mehr wert, wie alles Andere. Wir haben so manches Mal ein Tier aufgenommen, wo viele verneint hatten. Es gab Momente bei diesen Tieren, wo die Nerven und die Kraft fast ersch?pft waren und doch k?nnen wir das Gl?ck nicht beschreiben, wenn wir genau diese Tiere nach einiger Zeit gl?cklich bei uns oder ihren Familien erleben konnten. Und genau diese Bilder in unserem Kopf lassen uns tagt?glich weiter k?mpfen. Und wir werden solange f?r diese Tiere k?mpfen, bis die Kraft uns verl?sst. Wir hoffen, das uns Gott noch sehr viel Kraft schenkt. Jeder gespendete Euro und jede Sachspende f?r diese Tiere kommt ihnen voll und ganz zu Gute.


 

Kooperation mit dem Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V.

Der gemeinnützige Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V. unterstützt künftig auch das Tierheim Herzsprung mit finanziellen Mitteln und Sachspenden. Der Verein wurde Anfang des Jahres gegründet und hat seinen Sitz in Graal Müritz. Da der Förderverein als gemeinnützig anerkannt ist, können Spenden steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.notfellhilfenord.de.to


 

Wie soll es mit dem Tierheim Herzsprung weiter gehen?!

Wir möchten euch heute die Spendenplattform betterplace.org vorstellen. Viele kennen sie vielleicht auch schon. Frau Antje Lagies hat für uns dort ein Projekt gestartet und wir finden das wirklich klasse. Es ist eine tolle Möglichkeit unser Tierheim und damit unsere Tierchen zu unterstützen. Wir würden uns riesig freuen, wenn dieses Projekt unterstützt wird. Dabei helfen auch kleine Beträge, denn auch jede kleine Spende ist eine große Hilfe für uns. Wir möchten uns vom ganzen Herzen für die liebe Unterstützung bedanken. (Bitte auf das Bild klicken, um das Tierheim Herzsprung zu unterstützen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Auch diesen Monat haben wir wieder Dank Ihrer großartigen Hilfe einiges schaffen können. Bei unserem kleinen Chef (Foto links) und der kleinen Bertha konnte der lästige Zahnstein entfernt werden.

Im vergangenen Jahr bekamen wir von Ihnen sehr viele und vor allem tolle Flohmarktspenden, die wir auf unseren Flohmarktbesuchen für unsere Tierheimtiere in Geld umsetzen konnten. Von diesem Erlös haben wir zahlreiche Operationen und Kastrationen durchführen lassen können, aber auch Futtermittel konnten wir zusätzlich kaufen.

Nun sind wir wieder auf Ihre Hilfe angewiesen.

Viele wissen gar nicht, was sich für "wertvolle" Schätze in Ihren Haushalten, Dachböden, Keller und Garagen befindet, wo man gar nicht damit rechnen würde, das man dafür noch gutes Geld auf Flohmärkten erzielen könnte.
Wir nehmen wirklich alles an, was man noch zu Geld machen kann - sei es nun Kinder- und Babysachen jeglicher Art, Anziehsachen für Erwachsene, CDs und DVDs ( sehr beliebt sind Kinder-DVDs ), Porzellan, Kleidung und Schuhe, Elektrosachen, Schmuck, Küchenartikel, Haushaltsgeräte, Bücher, Dekorationsartikel, Handys, aber auch ältere Spielekonsolen, Schminke, Parfüm, Spielzeug, Werkzeuge sowie Gartenutensilien - einfach alles.

Es ist auch gar nicht schwer, uns dabei zu unterstützen

Paket fertig machen - ab zur Post und an folgende Adresse schicken

Tierheim Herzsprung
Herzsprunger Dorfstrasse 19/20
16909 Herzsprung

- oder Sie geben Ihre Flohmarktspenden persönlich bei uns ab, wo Sie dann auch gleichzeitig unser Tierheim bzw. Tierheimtiere kennen lernen können. So haben Sie die Möglichkeit, sich auch persönlich davon zu überzeugen, wofür wir uns die Arbeit machen und auf Flohmärkte fahren.


Wir danken Ihnen jetzt schon im Namen der Tiere vom ganzen Herzen.





Sie möchten uns mit einer Mitgliedschaft unterstützen? Auch mit "nur" einem geringen Beitrag im Monat?

Dann können Sie das natürlich sehr gerne tun.

Einfach auf das nebenstehende Bild klicken, das pdf-Formular ausdrucken, gut leserlich ausfüllen und unterschreiben, in ein Briefkuvert und ab zur Post damit.

Die Adresse steht natürlich auch auf dem Formular.

 

Auch wenn einige vielleicht denken, das ein geringer Mitgliedsbeitrag nichts nutzen würde, ist das ein Trugschluß. Jeder Cent hilft - und man sollte immer daran denken, das sogar viele kleine Beträge groß sind bzw. werden und umsomehr kann den Tieren geholfen werden.

Ob nun durch das Kaufen von Futter - Bezahlen von anfallenden Tierarztrechnungen - anfallende Nebenkosten , so einige Kosten fallen pro Monat an die gedeckt werden müssen, damit es den Tieren, solange Sie bei uns im Tierheim sind, an nichts fehlt.

Wir danken Ihnen jetzt schon im Namen der Tiere vom ganzen Herzen.

 

*Um das pdf Dokument lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader - Hier können Sie ihn problemlos herunterladen

 



DRINGEND!!! DRINGEND !!! DRINGEND!!!

Wenn ihr unseren Tierchen eine Freude bereitet möchtet, habt ihr hier eine Möglichkeit dafür .

Auf unserem Amazon Wunschzettel könnt ihr die Dinge sehen über die sich unsere Fellnasen derzeit besonders freuen würden.

Momentan benötigen wir auch besonders Hundefutter, Katzenfutter und das Mittel Petzym.

Unsere Vierbeiner und wir sagen jetzt schon vom ganzen Herzen Dankeschön

 

 


Spendenübergabe

5 Euro für 4 Tatzen - Ein Herzenswunsch zum Jahreswechsel

Das Jahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende! Blicken wir darauf zurück, überkommen uns gemischte Gefühle! Denn es war ein Jahr, dass wirklich sehr dunkle Schatten über uns geworfen hat.

Bereits 2065,-€ sind zusammen gekommen :-) Ganz lieben Dank an Alle, die bisher gespendet haben.

Natürlich kann immer noch für die Aktion "5 Euro für 4 Tatzen" gespendet werden - wir und die Tiere freuen uns über jeden einzelnen Euro

 

Hier bitte weiterlesen...



Neue Öffnungszeiten ab 18.02.2018

Montag - Ruhetag

Dienstag - Sonntag: 10.00 - 16.00 Uhr mit telefonischer Terminabsprache

Montag ist Ruhetag – KEINE VermittlungenKEINE SpendenannahmeKEINE Besuchstermine

Von Dienstag bis Sonntag, vor 10 Uhr und nach 16 Uhr, werden keine Vermittlungen gemacht, sowie keine Tierheimbesuche empfangen.

Vermittlungen und Tierheimbesuche werden NUR mit einem zuvor vereinbarten Termin durchgeführt.

In absoluten Ausnahmefällen, auch außerhalb unserer Öffnungszeiten, jedoch nur mit telefonischer Absprache


23.02.2018

- Aktualisierung der "Hundevermittlungsseite"

03.02.2018

- Endlich haben wir es geschafft, die Bilder vom Weihnachtswunder 2017 zu veröffentlich - ganz lieben Dank nochmals an alle Spender -> ... Bitte hier weiterlesen...
- Shanty hat ganz tolle Neuigkeiten zu verkünden, die Sie gerne selber erzählen möchte -> Bitte hier weiterlesen...

31.01.2018

- Laura und Shanty waren wieder zusammen bei der Physiotherapie - ein kleiner Bericht, sowie ein paar Bilderchen von beiden, finden Sie auf Ihren Seiten ;-) -> ... Bitte hier weiterlesen für Shanty... -> Bitte hier weiterlesen für Laura...
- Es gab wieder ganz tolle Geschenke, die wir als Tierheim-Team auch wieder bildlich festgehalten haben -> Bitte hier weiterlesen...

23.01.2018

- Shanty hat Geschenke bekommen, worüber sie sich auch sichtlich riesig gefreut hat ;-) -> ... Bitte hier weiterlesen...

19.01.2018

- Shanty hatte heute ihren großen Tag beim Spezialisten - Was ihre Diagnose ist, tut uns vom Herzen leid ->... Bitte hier weiterlesen...






18.01.2018

- Laura hatte gestern ihre 1. "richtige" Physiotherapiestunde gehabt -> ... Bitte hier weiterlesen...

14.01.2018

- Auch Shanty ist seit gestern bei uns im Tierheim Herzsprung eingezogen - Shantys Geschichte und mehr ->... Bitte hier weiterlesen...







- Heute gab es für unsere Tierheimhunde leckere gespendete Hundewurst - die Hunde haben sich riesig gefreut und sie haben es sich auf jeden Fall schmecken lassen ->... Bitte hier weiterlesen...







12.01.2018

- Laura war gestern zur gründlichen Untersuchung bei unserem Tierarzt gewesen - Die Ergebnisse und vieles mehr, finden Sie auf ihrer Seite -> ... Bitte hier weiterlesen...

10.01.2018

- Die kleine Laura ist nun bei uns angekommen, worüber wir uns riesig freuen - Lauras Geschichte und mehr ->... Bitte hier weiterlesen...









14.12.2017

- Einige Senioren aus dem Tierheim Herzsprung haben ein Foto-Shooting gemacht -> Das Ergebnis kann sich sehen lassen ;) Bitte hier weiterlesen...

13.12.2017

- Auch unser Gnadenbrödler "Rolf" sagt "Hallo" zu all unseren Homepage-Lesern

10.12.2017

- Auch Queeny hat nun ihren Kastrationspaten gefunden... Bitte hier weiterlesen...







25.11.2017

- Unsere Gnadenbrödler "Franky" und "Teufelchen" möchten sich gerne vorstellen...

18.11.2017

- Unser Gnadenbrödler Ferdie hat uns leider verlassen und ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen... Bitte hier weiterlesen...

14.11.2017

Spendenübergabe- Es gibt Neues von Ethan und Malia zu berichten... Bitte hier weiterlesen...






06.11.2017

- Auch unsere "Bertha" und "Betty" möchten sich als Gnadenbrödler bei ihnen vorstellen

25.10.2017

- Wir freuen uns sehr darüber, das Bolles Patenonkel Woody auch die volle Patenschaft von "Jockel" übernimmt - ganz lieben Dank dafür ;)
- Unsere Gnadenbrotseite haben wir wieder erweitern können - "Pumpsi" und "Polly" stellen sich vor - aber schauen sie selbst

21.10.2017

- Wie bereits in einem früheren Beitrag erwähnt wurde, werden wir uns mehr auf unsere Gnadenhoftiere spezialisieren und die Vermittlungstiere Stück für Stück abbauen.
Einer der Hauptgründe ist u.a. eine noch größere Transparenz und vor allem eine bessere Kostenkontrolle.
Stück für Stück werden wir Ihnen unsere "Gnadenbrödler" auf der neuen "Gnadenhoftiereseite" vorstellen, was Sie an Medikamente benötigen, was wir pro Gnadenhoftier im Monat an Ausgaben haben und wer welchen "Gnadenbrödler" bepatet hat.
- Was wir auch neu für unsere Freunde, Homepage-Leser, Paten unserer "Gnadenbrödler" sehr gerne machen, sind Berichte für jedes Gnadenbrottier - Immer wieder werden wir Aktuelles, Freudiges, aber auch Schicksale des jeweiligen Gnadenbrottieres auf seiner eigenen Seite berichten.

- Angefangen haben wir auf der "Gnadenhoftierseite" mit den Tieren "Bolle" , "Hutsch" , "Linus" , "Sofie" , "Jockel" und "Ferdie" - die Nächsten werden nach und nach in Kürze vorgestellt.


Wichtiges ab Januar 2017

Aus zeitlichen und personellen Gründen wird sich einiges bei uns ab dem Jahr 2017 ändern. Zum Beispiel werden die Glücklich Vermittelten Tiere nicht mehr auf unserer Homepage erscheinen. Die Glückspilze werden ab 01.Januar 2017 auf unserer Facebook-Seite zu bewundern sein. Hier gehts zu unserer Facebook-Seite:







Startseite | Über Uns | Gästebuch | Kontakt | Impressum | ©2015 Tierheim Herzsprung

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz
Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V. - Ostseesparkasse Rostock
KontoNr.: 20 10 12 227 - Blz.: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27 - BIC: NOLADE21ROS