5 Euro für 4 Tatzen - Ein Herzenswunsch zum Jahreswechsel

 

Das Jahr 2018 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende!

Auch dieses Jahr haben wir mit Ihrer Hilfe eine Menge erreicht - ob es die Unterstützung bei verschiedenen OP´s war - oder unseren Tierheimbewohnern Futter zu spenden - oder bei der Unterstützung unserer neuen Pferdekoppel - oder oder oder...

Auch 2018 haben wir einige Tierchen zu uns ins Tierheim bekommen - viele von ihnen haben mittlerweilen tolle Zuhause gefunden - einige sind noch bei uns - leider sind aber auch einige über die Regenbogenbrücke gegangen.

Freud und Leid liegen leider bei Tierschützern sehr nah beieinander - was einen seelisch und auch körperlich sehr entkräften kann.

Als Zeichen für einen positiven Start ins neue Jahr, haben wir bereits seit 2017 unser letztes Projekt im Jahr - FÜNF EURO FÜR VIER TATZEN - . Der Name sagt bereits worum es uns geht. Um eine 5 Euro-Spende. Fünf Euro allein können nicht viel bewirken. Aber fünf Euro von so viel Tierfreunden wie möglich, kann Hoffnung schenken und bisherige Hürden überwinden!

Wir hoffen noch einmal sehnlichst auf Eure tatkräftige Unterstützung! Wir appellieren an Euch - an unsere treuen Vereinsmitglieder und Tierpaten; an all unsere Follower bei Facebook, an all diejenigen, die unsere Arbeit bisher vielleicht nur im Stillen und Verborgenen verfolgt haben.

ALLE DIE UNS KENNEN,

UNSERE FELLNASEN LIEBEN,

UNSERE ARBEIT SCHÄTZEN

UND

UNS IM JAHR 2019 WEITERHIN

UNTERSTÜTZEN MÖCHTEN

MIT

FÜNF EURO FÜR VIER TATZEN

(Natürlich darf auch mehr, wie 5 Euro gespendet werden, wenn das jemand möchte)

von einem jeden von euch können wir Berge versetzen und eine bessere Zukunft für unsere Schützlinge einläuten! Bitte helft mit.

 

Das Spendenkonto:
Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Förderverein Notfellhilfe-Nord e.V.
Kontonummer: 20 10 12 227
Bankleitzahl: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27
BIC: NOLADE21ROS
Betreff: 5 Euro für 4 Tatzen

oder

Die PayPal Adresse ist mariagetlucky@yahoo.de und bitte bitte als Freunde überweisen!!

 

Gespendet haben:

- Frau Ursula
- Frau Natalie Mumme
- Frau Ulrike Retemeier
- Familie Poehl
- Frau Angelika Ebel
- Familie Lorenz
- Frau Denise Ohrtmann
- Frau Stefanie Meis
- Frau Desiree Behm
- Herr Kay Witt
- Herr Gunther Hofmann
- Frau Janine Hundt
- Frau Kirsten Käther
- Herr Daniel Kaiser
- Frau Silke Theuergarten
- Frau Christin Käther
- Frau Jenny Brzenzinski
- Frau Thalia Freesemann
- Frau Steffanie Zühlke
- Frau Regina Bojadjiev
- Frau Marie Luise Meyer
- Frau Tina Erichson
 
Spenden gesammt:
430,-€

 

 

Zurück zur Startseite

 

microcounter