Gerda

 

 

Gerda noch in Polen

 

 

Nun in ihrem tollen Zuhause

Hallo Leute - hier spricht Gerda (neuer Name ist Akira ).

Hier ein kleiner Lagebericht aus meinem neuen Zuhause. Die haben hier ne echt coole riesen Hundehütte die beiden Zweifüßler - die hier rum rennen, nennen das Ding Wohnung. Egal, ich finde es klasse hier, aber wie alles im Leben, hat die Hütte auch nen Haken!!!  Hier läuft noch so eine kleine Nervensäge durch die Gegend (Zweifüßler rufen sie Krümel )  und die denkt echt, das ihr die ganze Welt gehört. Alter falter, wenn es nach der geht, dürfte ich hier nicht mal den Boden berühren. Aber keine Sorge, das kläre ich mit der Tretthupe schon noch ^^ . Zwei - drei mal habe ich ihr schon gezeigt, wo es jetzt hier lang geht. Schnapp- und Pfotenklapps verteilt, musste leider sein. Die kleine Trethupe wollte mir mein Futter nicht gönnen. Seit dem futtern wir erstmal getrennt. Beim Spazieren gehen und im Wald kommen wir zwei echt klasse aus !!!  Spielen und toben macht echt Spaß mit ihr. Ansonsten alles klar hier, habe zwei schicke Schlafplätze, die nur mir gehören. Die beiden Zweifüßler find ich soweit auch ganz ok, nur der eine lässt ganz schön den Chef raushängen. Find ich aber auch OK so.

So das war es erstmal von mir - Winke Winke.

Gerald und Tina sagen danke für Akira, Im Moment siehts so aus, als wenn die Beiden bald klar kommen werden.
Mit freundlichen Grüßen Gerald + Tina 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.07.2014

Halli Hallo zusammen hier spricht Akira (Gerda)

Ich wollte mal wieder was von mir hören lassen damit ihr auch wisst dass es mir wirklich gut geht.
Mein Umzug in mein neues Zuhause liegt jetzt circa 18 Monate zurück und ich kann nur sagen ich bin happy.
Mittlerweile habe ich mich hier super eingelebt und die anfänglichen Differenzen mit meiner kleinen Schwester Krümel haben wir geklärt.
Sie Chef Punkt.

Herrchen sagt ich hätte mich zu einem richtigen Wach Wau Wau entwickelt.
Ich bin zwar NULL aggressiv aber wehe jemand bedroht oder greift meine Familie an !!!!!
Dann verstehe ich keinen Spaß mehr und zeigen dem gegenüber bis hier hin und nicht weiter.
Ein HSH halt.

Leider gibt es aber auch ein kleines Problem denn ich bin beim täglichen Gassi gehen auf der Straße(Nur Straße) ein echter Hasenfuß
Jalousien die runter knallen.
Türen die zuschlagen.
Feuerwerk was laut knallt.
Das sind alles Dinge die mir echt Angst machen.
Aber seit Herrchen mit mir einmal die Woche in so eine tolle Hunde Gruppe geht bin ich auf dem Weg der Besserung.

So nun aber genug von mir erzählt schaut euch einfach mal die Bilder an und ihr werdet sehen das ich mich prächtig entwickelt habe.

Viele liebe Grüße aus Berlin tschüss sagt Akira und Herrchen Gerald.

 

PS: etwas Wichtiges habe ich doch noch vergessen zu erzählen Herrchen hat für mich und meine Schwester jetzt extra einen 400 Quadratmeter großen Garten gemietet.
Den kann ich am Tage bewachen und mit Krümel toben.
Was mein Herrchen am besten findet ist das ich ihm so toll bei der Gartengestaltung Helfe.
Immer wenn ich ihm ein schönes Loch gebuddelt habe kommt er an und springt von einem Bein aufs andere und ruft ganz laut meinen Namen.
Wie der sich freut... Einfach schön.
Da helfe ich echt gerne.

 

 

 

 

 

 

Zurück zu den Vermittelten Tieren