Pepe

 

 

Liebes Tierheimteam,

Pepe und mir geht es gut. Nach anfänglichen Schwierigkeiten geht es uns beiden sehr gut.

Da Pepe ja sehr ängstlich war bin ich mit ihm regelmäßig raus gegangen und er hat sein Geschäft aber nicht verrichtet von daher hatte ich drei Tage sein Geschäft in der Wohnung. Er hat sich auch immer unter dem Bett versteckt und freiwillig rausgehen war nicht. Das ist heute schon ganz anders er freut sich rauszugehen und die Angst vor den Geräschen der Autos und was man sonst noch so draußen hört hat legt sich langsam.

Am Anfang so einige Sachen kaputt gegangen. Er hat meine Sachen immer an seinen sicheren Platz gebunckert und dann so an den T-Shirts rumgeknappert. Jetzt hat er Spielzeug an das er knabbern kann.

Er kommt jetzt schon freiwillig zum Kuscheln und ich kann ihn auch gut alleine in der Wohnung lassen.

Also wir beide sind rundum glücklich und er bereichert mein Leben sehr.

Liebe Grüße Anja Z.

 

 

 

Zurück zu den Vermittelten Tieren