Puma

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Familie Berthold,

heute ist der 13.6.2012... für uns bedeutet das, dass Puma heute ein Jahr bei uns lebt.

Er ist so ein lieber Kerl und wir habe ihn wirklich sehr gern. 
Inzwischen hat er sich so viele Privilegien "erbeutet",
dass ich es vorher nie geglaubt hätte. So darf er jetzt  sogar man Fußende des Bettes schlafen.

Aber er hat auch vieles gelernt. Er fährt ganz brav mit öffentlichen Verkehrsmitteln, geht mit ins Büro, zu meinen Klienten und wartet ganz ruhig während der Dienstsitzungen.
Er ist sehr lieb wenn er mal allein bleiben muss, fährt artig im Auto mit, wartet brav vor Geschäften... inzwischen sogar ohne Jammern. 

Nur Kinder sind für ihn noch immer unheimlich. Auf der Hochzeit meiner Nichte hat er sogar mal ein kleines Mädchen gebissen...
aber auch nur, weil sie ihn von hinten angefasst hat.
Nun ja, das war sicher nicht schön, aber ich finde trotzdem, dass er nicht allein Schuld war.

Ich liebe ihn wirklich sehr und es hat sich inzwischen eine sehr starke Bindung entwickelt. 
Ich kann mit kaum vorstellen, dass Puma in Polen in einem überfüllten Zwinger hockte und vielleicht sogar eingeschläfert werden sollte. 

Zu seinem "Einjährigen" bekam er heute eine kleine Leberwursttorte, die er sehr lecker fand.
Ein paar Fotos von seiner Feier sende ich ihnen mit.

Herzliche Grüsse und alles Gute für ihre wertvolle Arbeit.
R.U. S.

 

 

 

 

29.06.2013

Hallo Familie Berthold,

am 13.6.2013 haben wir mit Puma sein 2. Jahr in seinem Zuhause begangen.

Er hat inzwischen so Vieles gelernt und ist nach wie vor ein süßes Kerlchen, was auch Fremde um den Finger wickeln kann.

In unserm Kiez ist er schon in vielen Läden bekannt, weil er sich überall Leckerlis abholt.

Zu den meisten Urlauben haben wir Puma mitgenommen.

So war es inzwischen schon auf Rügen (Foto auf dem großen Stein), in Bayern, in Niedersachsen und im Feldberger Nationalpark.

Zu seinem Jahrestag hat er ein Bockwurstmännchen bekommen und war ganz überrascht, dass er es wirklich ganz allein fressen durfte.

Herzliche Grüße aus Berlin und alles Gute für ihre Arbeit.

R.U. S.

 

 

 

 

 

13.10.2014

 

 

 

12.05.2015

 

 

27.06.2016

Hallo Familie Berthold,

ich schreibe Ihnen, weil Puma heute schon das 5. Jahr bei uns ist. Er ist, nach wie vor, ein lieber und ruhiger Hund, auch wenn er bei Essen immer noch etwas herummäkelt. Vermutlich ist das aber unsere eigene Schuld...
Seit Oktober habe wir einen kleinen Schrebergarten, wo wir nun viel Zeit verbringen. Puma ist immer dabei und dadurch sehr viel an der Luft.  Er liegt dort gern auf dem Rasen und sonnt sich. Wenn es ihm zu viel wird versteckt er sich einfach in der Laube. Manchmal übernachte ich auch dort, aber noch wird es nachts recht kühl... naja, dann muß Puma "leider" mit unter die Decke. Vielleicht kann ich Ihnen mal ein Gartenfoto senden. Heute haben wir den Tag erstmal etwas ruhiger begonnen. Darum ein paar Bilder von Pumas Morgenschläfchen.

Viele Grüße

 

 

Zurück zu den Vermittelten Tieren