Stitch

 

 

Hallo- 
hier erste Fotos von Stitsch, der jetzt Mellek heißt und auch schon  manchmal  ;-)  darauf hört.

Es geht uns gut, für Mellek ist es natürlich alles unglaublich viel Neues auf einmal.
Die lange Rückfahrt auf der Autobahn war völlig problemlos, in der Stadt (wahrscheinlich wegen bremsen und den Kurven) mag er es nicht so. 
Wir lernen das aber noch- genauso wie Treppensteigen und Bescheid sagen, wenn er rausmuss.
Gestern haben wir im Park eine Junghundegruppe getroffen, und Mellek hat sich suuuuper wohlgefühlt.
Er kann tatsächlich auch spielen----- und bellen!

Einen Gruß

Arnhild B.

 

 

Hallo- wir verabredet, neue Bilder..
Uns gehts gut- viel lernen, ein bischen Streß, aber auch viel Spaß..
Wir sind in der Welpenschule, was Melleks Unsicherheiten deutlich mindert. Er hat Angst vor allem Unbekannten  und wir fangen ganz unten an. 
"Sitz" und "Decke" gehen schon relativ zuverlässig, Abrufen klappt erstaunlich gut, auch wenn er grade gaaaanz doll spielt.
Ich bin zufrieden- und ich glaube, Mellek auch.

Und beim Bogenschießen ist er a) das neue Maskottchen und b) Everybodys Darling. Inzwischen (er war heute das 3. Mal mit) ist er schon ganz ruhig dabei, liegt (angebunden--> nicht, das er den Pfeilen nachrennt!!) an seinem Platz und freut sich über jeden, der bei ihm vorbeiguckt und ihn streichelt. Komischerweise ist von all den Menschen, die da sind,  immer noch niemand böse gewesen, schlägt oder tritt ihn... 
So ganz kann Mellek das noch nicht ganz glauben...

Einen Gruß
Arnhild B. und Mellek

 

 

 

Zurück zu den Vermittelten Tieren