Woodstock

 

Woodstock noch in Polen

 

 

Nun in seinem neuen Zuhause

Hallo Ihr netten Leute im Tierheim Herzsprung, hier kommt der erste Bericht von Woodstock: 

nachdem ich in meinem neuen Zuhause angekommen bin, ging ich kurz durch den Garten und durch das Haus, und hab mir alles angeguckt, gefällt mir super. Dann hab ich mich im Wohnzimmer entspannt hingelegt und erstmal ein Mittagsschläfchen gehalten. Beim Nachmittagsspaziergang hab die Gegend ausführlich erforscht. Die Nacht hab ich ganz ruhig in meinem neuen Körbchen geschlafen.  Bis morgens um halb acht hab ich gewartet bis meine Leute aufgestanden sind um mit mir Gassi zu gehen. Mittags haben wir dann einen Spaziergang mit Frauchens Freundin mit Hundekumpel Anton gemacht. Mit dem hab ich dann ganz toll gespielt. Ich durfte danach auch mit ins Restaurant und Anton und ich waren ganz artig während die Menschen sich Kaffee und Kuchen gegönnt haben. Anton hat mich noch zu sich nach Hause eingeladen und wir haben im Garten mächtig getobt.  Wir durften danach noch am Kamin artig sitzen und von weitem die Katze beobachten. Später kamen noch andere Leute zu Besuch, die fand ich auch alle nett. Als wir wieder nach Hause kamen war ich dann müde und habe auch die zweite Nacht ruhig in meinem Körbchen geschlafen. Alles in allem gehts mir gut und meinen Leuten geht es mit mir auch gut, sie sagen ich bin ein cooler Typ.

Bis zum nächsten mal viele Grüße aus Röbel von "Woody"

 

 

 

15.10.2013

Hallo liebe Leute vom Tierheim Herzsprung,

Woody ist ein ganz lieber Schatz, freundlich zu allen Menschen und Hunden, er ist fast immer entspannt und bellt so gut wie nie. Das Einzige was ihn aus der Ruhe bringt sind frei lebende/laufende Tiere: Katzen, Hasen, Enten, Vögel usw.  so und hier kommt wieder ein Bericht von Woody: 

ich hab mich gut eingelebt bei meinen Leuten. Den Sommer habe ich sehr genossen, mal schlafend im Garten oder gemütlich am Strand der Müritz. Ich habe schwimmen und Spielzeug aus dem Wasser apportieren gelernt. Frauchen geht seit dem Sommer jede Woche mit mir zum Training in die Hundeschule, seitdem verstehen wir uns noch besser und die gemeinsamen Spaziergänge machen vielmehr Spaß. Nach dem Unterricht darf ich immer mit den "Hundeschulkameraden" spielen und toben. Hundefreund Anton ist inzwischen mein bester Kumpel und wir verstehen uns prima. Wenn Herrchen und Frauchen mal was vorhaben (ohne Hundebegleitung), gehe ich solange in die Tierpension, da gehe ich gerne hin weil ich auch dort nette Hundefreunde zum Toben treffe.  

Es grüßt Euch herzlich euer Woody

 

 

 

25.02.2015

Hallo liebe Leute vom Tierheim Herzsprung,

Wir möchten uns bei dieser Gelegenheit noch mal ganz herzlich bedanken für die gelungene Vermittlung von Woodstock . Unser "Woody" ist ein ganz außergewöhnlicher Hund.
Mit seinem Charme und seinem freundlichen Wesen erfreut er uns jeden Tag.
Unsere wöchentlichen Besuche in der Hundeschule haben sich gelohnt, wir sind jetzt ein tolles Team und Woody ist ein glücklicher Hund, wie ihr auf den Fotos sehen könnt:
Beim Toben mit seiner "Liebsten", die er in der Hundeschule kennengelernt hat.

Viele Grüße aus Röbel

 

 

02.01.2016

Liebe Leute vom Tierheim Herzsprung,

wir wünschen Euch eine frohes Weihnachtsfest. Unserem Woody geht es gut. Wir freuen uns jeden Tag aufs neue, dass wir mit diesem wunderbaren Hund zusammen sein können. 

Viele liebe Grüße aus Röbel von Silvia & Jörg

 

 

Zurück zu den Vermittelten Tieren