Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz

Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Tierherzen brauchen Hilfe - Sparkasse Uckermark

KontoNr. 30 00 01 05 20 - Bankleitzahl 170 560 60

IBAN: DE18 1705 6060 3000 0105 20 - BIC: WELADED1UMP

 

 

Gnadenbrödler Beauty

 

Meine Daten auf einen Blick...

Name Beauty
Rasse Mischling
Geschlecht Weiblich, kastriert
Geburtsdatum ca. August 2006
Herkunft Übernahme von einem anderen Verein - Griechenland
Im Tierheim seit April 2013
Gesundheitlicher Zustand Ich bin an Leishmaniose erkrankt, bin aber seit Jahren bereits Medikamentös eingestellt. Zu dem habe ich auf Grund meines Alters ein Herzleiden und eine Blasenschwäche.
Medikamentöse Behandlung Ich bekommen täglich Tabletten für meine Leishmaniose Erkrankung , für die Herzschwäche und Medikamente gegen Inkontinenz. Zudem erhalte ich halbjährlich eine Wurmkur und eine Flohbehandlung, sowie die jährliche Auffrischungsimpfung.

 

Das macht mich aus...

Bevor ich nach Deutschland ausreisen konnte, lebte ich jahrelang in Griechenland als Straßenhund. Ein Leben, das alles andere als leicht ist. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben und nur ganz knapp habe ich diesen Kampf überlebt. Denn eines Tages habe ich vergiftetes Futter gefressen, ein Schicksal, das leider viele meiner Artgenossen ebenfalls erleiden. Doch ich hatte das große Glück von tierlieben Menschen gefunden worden zu sein und wurde bei einem Tierarzt mit viel Liebe wieder Gesund gepflegt. Anschließend durfte ich nach Deutschland ausreisen und lebte eine Zeitlang auf einer Pflegestelle.

Doch es war nicht einfach ein Zuhause für mich zu finden, da ich auf Grund meines Lebens auf der Straße große Ängste entwickelt habe und fremden Menschen sehr misstrauisch gegenüber trete. Nach einer Zeit durfte ich in das Tierheim Herzsprung umziehen und man wollte hier für mich ein passendes Zuhause finden. Ich habe eine lange Zeit gebraucht um Vertrauen aufzubauen, aber besonders zu meinem Pflegefrauchen Doris konnte ich eine enge Bindung aufbauen. Mein dauerhafter Mitbewohner Rolf hat mir dabei geholfen meine Ängste abzulegen und er vermittelt mir viel Sicherheit. Leider gestaltete sich eine Vermittlung von mir auch hier nicht einfach, da ich meine Ängste gegenüber allen mir unbekannten Dingen und fremden Personen einfach nicht verloren habe. Zu tief sitzen die Erfahrungen und Erlebnisse aus der Vergangenheit.

Nach einer langen Zeit haben meine Pfleger im Tierheim Herzsprung beschlossen, das ich ein Bewohner ihres Gnadenhofs werde. Da sie mich auf Grund meiner Ängste nicht mehr aus meinem gewohnten Umfeld reisen möchten und auch von meinem Kumpel Rolf wollten sie mich nicht mehr trennen. Ich fühle mich hier einfach sicher und kann inzwischen ganz gemütlich meinen Lebensabend genießen. Aber bis zum heutigen Tage habe ich meine Angst vor fremden Menschen noch nicht verloren, denn wenn ich gerade neugierig die Gerüche unseres Hundefreilaufs erforsche und plötzlich einen fremden Menschen sehe. Bin ich wieder so verunsichert, das ich beim nächsten Mal gar nicht nach Draußen möchte, da ich denke der Mensch könnte ja noch da sein. Da braucht Doris dann ein wenig Überredungskunst um mich zu überzeugen, das die Luft rein ist und keine Fremden mehr da sind. Ich bin froh, das ich meinen Platz im Leben gefunden habe und zusammen mit meinem Kumpel Rolf den Alltag entspannt genießen kann.



Es gibt verschiedene Patenschaften für unsere Tiere. Diese wären Wurmkur und Flohbehandlung, sowie die Impfung - ab und an ein neues Körbchen oder Geschirr, Spielzeug, Futter und Leckerlie, sowie OP oder Dauermedikamente.

Bei jedem Tier schreiben wir immer welche Patenschaft gerade von nöten ist. Es können auch mehrere Paten sich für eine Patenschaft zusammen tun. Selbstverständlich dürfen Sie auch einen höheren Betrag für Ihr Patentier spenden, da wir ihm dann ein wenig mehr Luxus ermöglichen können - wie z.B. Hundefrisör, extra Spielzeug, besondere Leckerlies usw.

Wenn Sie ein Tier bepaten möchten, bitte schreiben Sie immer bei der Überweisung, den Namen des Tieres + welche Kosten Sie übernehmen möchten. Natürlich dürfen Sie Ihrem Patentier auch jederzeit ein Päckchen schicken. Bitte auch hier den Namen beilegen.

Futterkosten ca. 75,-€/Monat --- Impfung Juni 29,-€/Jährlich --- Wurmkur und Flohbehandlung 15,-€/vierteljährlich --- Dauermedikamente 35,-€/Monatlich

Herr Frank Igogeit übernimmt 50,-€ - Frau Anja Duschka übernimmt 50,-€ - Frau Andrea Hoffmann übernimmt 10,-€ = Summe gesamt: 110,-€

Somit fehlen bis zur Vollpatenschaft (110,-€) von Beauty noch 0,-€


 

  • IMG_9663
  • IMG_9666
  • IMG_9669
  • IMG_9676
  • IMG_9680
  • IMG_9682
  • IMG_9684
  • IMG_9685
  • IMG_9687
  • wowslider
  • IMG_9692
http://wowslider.com/ by WOWSlider.com v8.7


Zurück zu den Gnadenhoftieren

 

microcounter