Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz

Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Tierherzen brauchen Hilfe - Sparkasse Uckermark

KontoNr. 30 00 01 05 20 - Bankleitzahl 170 560 60

IBAN: DE18 1705 6060 3000 0105 20 - BIC: WELADED1UMP

 

 

Gnadenbrödler Teufelchen

 

Meine Daten auf einen Blick...

Name Teufelchen
Rasse EKH
Geschlecht Katze, kastriert
Geburtsdatum ca. April 2014
Herkunft Deutschland / Strassenkatze
Im Tierheim seit September 2014
Gesundheitlicher Zustand Leider bin ich seit meiner Ankunft im Tierheim Herzsprung an Katzenschnupfen erkrankt, komme aber inzwischen sehr gut mit meiner Krankheit zurecht.
Medikamentöse Behandlung Ich benötige immer wieder unterschiedliche Medikamente gegen Katzenschnupfen. Die Medikamente bekomme ich immer dann, wenn die Symptome des Schnupfens wieder ausbrechen. Ansonsten bekomme ich noch halbjährig eine Wurmkur und Flohbehandlung.

 

Das macht mich aus...

Ich bin ein neugieriges Katzenmädchen mit einem großen Appetit. Kuscheleinheiten von euch Zweibeiner gefallen mir nicht, aber ein Leckerchen schlage ich euch nicht aus. Da ich im Tierheim Herzsprung groß geworden und aufgewachsen bin, verstehe ich mich super mit anderen Tieren. Mit meinen Katzenkumpels kuschle ich gerne in einem Körbchen oder beobachte mit ihnen die Umgebung. Auch vor den Gnadenhofponys habe ich keine Angst und laufe auch gerne mal zwischen ihren Beinen durch. Und selbst die Hunde stören mich in keinster Weise und ich bin sehr entspannt ihnen gegenüber. Ich muss gestehen, das meine Pflegefrauchen ab und zu schon mit mir schimpfen müssen, da ich so frech bin und auch gerne den Hunden das Futter aus ihren Futterschüsseln klaue. Sie erklären mir dann immer, das nicht jeder Hund das toll findet und das auch nich jeder Hund Katzen mag. Hmmmm, davon bin ich noch nicht überzeugt, aber inzwischen weiß ich, welchem Hund ich das Futter klauen kann und welchen Hund ich in Ruhe lasse ;). Ich würde mich riesig über liebe Paten freuen, die mich unterstützen möchten und mich vielleicht auch ab und zu mit einem Leckerbissen überraschen.



Es gibt verschiedene Patenschaften für unsere Tiere. Diese wären Wurmkur und Flohbehandlung, sowie die Impfung - ab und an ein neues Körbchen oder Geschirr, Spielzeug, Futter und Leckerlie, sowie OP oder Dauermedikamente.

Bei jedem Tier schreiben wir immer welche Patenschaft gerade von nöten ist. Es können auch mehrere Paten sich für eine Patenschaft zusammen tun. Selbstverständlich dürfen Sie auch einen höheren Betrag für Ihr Patentier spenden, da wir ihm dann ein wenig mehr Luxus ermöglichen können - wie z.B. Hundefrisör, extra Spielzeug, besondere Leckerlies usw.

Wenn Sie ein Tier bepaten möchten, bitte schreiben Sie immer bei der Überweisung, den Namen des Tieres + welche Kosten Sie übernehmen möchten. Natürlich dürfen Sie Ihrem Patentier auch jederzeit ein Päckchen schicken. Bitte auch hier den Namen beilegen.

Futterkosten ca. 50,-€/Monat --- Wurmkur und Flohbehandlung 15,-€/vierteljährlich --- Medikament 12,-€/Monat --- Teufelchen hat leider noch keine Paten


 

  • IMG_5909
  • IMG_5910
  • IMG_8985
  • IMG_8990
  • IMG_8992
  • IMG_8994
  • IMG_9017
  • wow slider
  • IMG_20170808_095506
bootstrap carousel by WOWSlider.com v8.7


Zurück zu den Gnadenhoftieren

 

microcounter