Hilfe für die Katzen im polnischem Tierheim Bytom

 

Auch die Katzen in Polen liegen uns seit Jahren schon sehr am Herzen.

Das Elend der Katzen im Ausland ist auch oft sehr grausam und schmerzig. Viele dieser Katzen

werden in den Tierheimen abgegeben oder verwahrlosen auf den Straßen.

Zwar macht ein Katzenhaus enorm viel Arbeit und kostet sehr viel Zeit und Geld, aber wir sind froh, dass es sie gibt, denn die Mienzen brauchen eine sichere Rückzugsmöglichkeit. Gerade wenn sie in die Tierheime kommen und sie nicht wissen, was mit ihnen passiert. Viele Miezen entgehen so dem sicheren Tod auf den Straßen.

Das Tierheim Bytom hat sehr viel Herz für die Samtpfoten, aber leider kein Geld für eine tolle Einrichtung, Spielzeug, Futter oder was die Mienzen so noch brauchen.

Wir versuchen nun, so gut es geht, die Lebensbedingungen für die Katzen in dieser Zeit

des Tierheimaufenthaltes so schön, wie möglich zu gestalten.

Wir versuchen Katzenzimmer zu errichten und so viele Katzen, wie möglich kastrieren zu lassen.

Das geht aber nur mit ihrer Hilfe.

Der Platz für Zimmer ist schon vorhanden. Deshalb sind nun Spenden für die Katzen sehr wichtig.

Denn wir wollen unsere kleinen Stubentiger ja nicht vergessen.

 

Hier einige Bilder, wie die Katzen jetzt im Tierheim leben. Bitte helfen sie uns, das die Mienzen es bald kuschelig und nett haben.

 

Die unteren 2 Räume sollen komplett neu ausgestattet werden, da sie zur Zeit nur notdürftig

bestückt sind.

Hier haben wir mit ihrer Hilfe vor, das diese 2 Räume ein tolles Domiziel für die Mienzen werden,

damit sie sich während ihres Tierheimaufenthaltes wohlfühlen können und ihnen auch soweit

an nichts fehlt.

 

Auch der Katzenfreilauf ist ziemlich sperrlich bestückt. Wir finden es klasse, das es schon

einen gibt, doch auch da fehlen noch sehr viele Sachen, damit sich eine Katze total wohl

fühlen könnte.

Es gibt zwar schon ein Dach über dem Freilauf, jedoch ist dieses sehr beschädigt und löchrig -

auch hier möchten wir mit Ihrer Hilfe es fertigstellen, den Katzenfreilauf frisch zu überdachen und

natürlich einige Sachen ( so wie Kletterbaum, Liegemöglichkeiten, kleine Hüttchen aus Holz und vieles mehr )

zu errichten.

Ein neues Dach würde ungefähr 350,-€ - 400,-€ kosten.

Wir würden uns riesig über Sach - und Geldspenden freuen, damit die Katzen in Bytom bald ein

Wohlfühlparadies haben.

 

Benötigt wird ganz dringend:

 

  • Kratzbäume ( Große wie Kleine )
  • Kuscheldecken
  • Katzentoiletten
  • Katzenspielzeug
  • Kuschelkörbchen
  • Wasser - und Futternäpfe aus Metall
  • Katzenleckerlies
  • Katzenfutter
  • Kuschelhäuschen und Kuschelsäcke
  • einfach alles, was Katzen sonst noch bräuchten...

 

Und was noch ganz dringend ist, sind neue Gitterkäfige für die Quarantäne, da bei den vorhandenden

Käfigen die Böden und Gitter schon verrostet sind - und dadurch kaum eine richtige Quarantäne möglich ist.

 

Spendenquittungen können ab 30,- € ausgestellt werden ( Bitte vergessen sie nicht, uns eine E-Mail mit ihrer Adresse zu schicken, wegen der Spendenquittung ).

 

Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V.

Ostseesparkasse Rostock

KontoNr.: 20 10 12 227

Blz.: 130 500 00

Verwendungszweck: Katzen in Bytom

 

 

Tierheim Herzsprung

Dorfstrasse 19 / 20

16909 Herzsprung

 

Jeder Spender wird namentlich auf der Homepage erwähnt und bekommt ein riesen Danke Schön von uns, sowie vom kompletten Tierheimteam in Bytom!!!

 

Spender

  • Familie Ortmann
  • Frau Christiane Hexe ( Aktion Winterhilfe )
  • Frau Andrea Wolff

 

 

Zurück zu " Unsere Hilfe im Ausland "

microcounter