Dina

 

 

 

Dina ist eine ca. 3 jährige Doberman-Hündin, die in Polen als Vermehrungsmaschine benutzt wurde.

Als sie nicht mehr konnte, wurde sie von ihrem Besitzer einfach abgeschoben. Dina ist in das Tierheim Chorzow gebracht worden.

Wir haben uns sofort bereit erklärt, der armen Maus zu helfen. Sie ist bis auf die Knochen abgemagert und in keinem gutem Zustand.

Wir werden nun unser Bestes tun, um dieser armen Hundedame zu helfen.

Dina bekommt das gleiche Serum, wie die Collie-Familie. Es soll ihr helfen, ihr Imunsystem zu stabilieren.

 

24.10.2008

Dina ist nun bei uns in Deutschland und sie ist wirklich in einem sehr schlechten Zustand. Sie ist völlig

abgemagert und hat auch Schlag - sowie Verletzungswunden am kompletten Körper.

Vom Charakter her, ist sie eine super, liebe Hündin. Sie kommt mit jeden Hund zurecht, mag Katzen und ist

zum Menschen super lieb.

Sie freut sich über jeder Streicheleinheit und Liebkosungen. Man merkt aber auch, das sie sehr verschüchtert

ist. Wir denken, das sie von ihrem Besitzer nicht gut behandelt wurde.

 

 

 

 

01.11.2008

Dina macht sich einfach nur prächtig. Sie ist eine wunderbare Dobermanhündin, mit sehr viel

Charakter und Charme. Körperlich macht Dina sich sehr gut. Sie frisst gut und nimmt auch

gut zu. Die Parasitten sind nun alle bekämpft und Fieber und Husten sind nun weg.

Dina muß nun noch vom Gewicht her zunehmen und Muskulatur aufbauen. Aber auch das

wird diese tolle Hündin schaffen.

 

 

 

 

15.11.2008

Die süße Dina wurde heute in ihr neues Zuhause vermittelt. Dort hat sie das

Paradies auf Erden und darf endlich ein geliebter Hund sein.

Wir wünschen Dina und ihren neuen Besitzern viele, viele schöne Jahre miteinander.

 

 

Zurück zur Startseite