Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz
Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Tierheim Herzsprung
Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
IBAN: DE71 1605 0202 1001 0493 61 - BIC: WELADED1OPR
Paypal-Konto: tierheim-herzsprung@web.de

 

 

In der Vermittlung seit 24.08.2022

  • Mischling
  • Hündin / kastriert
  • geboren ca. 01.2021
  • Schulterhöhe: ca. 34cm
  • Alina ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, tierärztlich untersucht und hat einen EU-Pass.

 

Beschreibung von Alina

Liebe Hundefreunde,

ich bin die ca. am 01.2021 geborene Hundedame Alina und befinde mich derzeit auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Meine Rasse nennt sich Mischling und meine Schulterhöhe beträgt ca. 34cm. Das Tierheim Herzsprung ist mein vorübergehender Wohnort, bis ich eine passende Familie für mich gefunden habe. Ihr müsst wissen, das ich früher nicht das Glück hatte, in einem fürsorglichen Zuhause zu leben oder Besitzer zu haben, die mich über alles lieben. Leider habe ich bisher nicht so schöne Erfahrungen in meiner Vergangenheit gemacht. Aus diesem Grund bin ich derzeit noch ein sehr unsicheres und skeptisches Hundemädchen. Fremde Menschen finde ich momentan noch unheimlich und weiß nicht genau, wie ich mich ihnen gegenüber verhalten soll. Besonders vor Berührungen habe ich derzeit noch große Angst. Jedoch habe ich mich bereits an viele Alltagssituationen und Geräusche gewöhnt und verhalte mich immer entspannter in meinem Zuhause.

Mein größter Wunsch ist es fröhlich mit meinen Besitzern die Natur zu erkunden, entspannt meinen Alltag zu genießen und einen kuscheligen Schlafplatz zu haben, indem ich es mir gemütlich mache, während mein Besitzer mich streichelt. Aber ich brauche liebe, verständnisvolle Menschen, die mir den Mut und die Sicherheit geben, damit ich Stück für Stück meine Ängste verlieren kann. Ihr würdet eine sanfte und unheimlich freundliche Hundedame an eurer Seite haben. Einige Lehrstunden müssen meine Menschen aber auch einplanen, da ich noch viele Dinge lernen muss. Gegenüber meinen Artgenossen habe ich ein sehr freundliches Verhalten und könnte auch sehr gerne als Zweithund in meinem Zuhause leben. In meinem neuen Zuhause sollen keine kleinen Kinder leben, da ich wenn ich bedrängt werde, auch schnappen kann. Verständnisvolle Kinder ab dem Teenager Alter wäre jedoch kein Problem.

Ich hoffe sehr, das ich liebe Menschen finde, die mir die schönen Dinge auf der Welt zeigen.

 

 

 

Zurück zur Hundevermittlungsseite

 

microcounter