Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz
Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Tierheim Herzsprung
Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
IBAN: DE71 1605 0202 1001 0493 61 - BIC: WELADED1OPR
Paypal-Konto: tierheim-herzsprung@web.de

 

 

In der Vermittlung seit 27.10.2022

  • Kaukasischer Owtscharka
  • Hündin / kastriert
  • geboren ca. 02.2022
  • Schulterhöhe: ca. 68cm
  • Anni ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, tierärztlich untersucht und hat einen EU-Pass.

 

Beschreibung von Anni

Unsere wunderhübsche Anni sagt allen Herdenschutzhund-Freunden „Hallo“, Derzeit wartet die tolle Maus bei uns im Tierheim auf ein liebevolles und neues Zuhause, leider musste ihr ehemaliges Herrchen nach der Trennung von seiner Partnerin Anni abgeben, da er aus beruflichen Gründen leider nicht genug Zeit für das junge Hundemädchen hat. Geboren ist sie im Februar 2022 und die hübsche Maus ist bereits stolze 68 cm groß und ein richtiges Schwergewicht von Hund.

Anni ist eine reinrassige Kaukasische Owtscharka Hündin und hat auch die Rasse typischen Charakter Eigenschaften. So ist sie vom Wesen derzeit eine fröhliche Hundedame, die sowohl ein ausgeglichenes Wesen im Alltag hat, wie aber auch altersentsprechend gerne noch aufgeweckt durch die Gegend tobt. Sie zeigt ein sehr freundliches Wesen und wurde von ihrem bisherigen Herrchen gut sozialisiert. So geht sie sowohl auf Menschen sehr aufgeschlossen zu, hat ein freundliches Verhalten gegenüber ihren Hundekumpels und auch mit Katzen und Schafen hat sie keine Probleme. Die anderen Hunde sollten jedoch kein dominantes Wesen haben, da Anni damit nicht zurecht kommt. Trotz ihres freundlichen Wesen, zeigt Anni auch schon jetzt den Rasse typischen Wachinstinkt, wenn fremde Alleine auf ihr Grundstück möchten.

Ebenfalls hat sie auch schon eine gute Erziehung in ihrem ehemaligen Zuhause genossen z.B. hat sie in ihrem Zuhause ein braves Verhalten, kennt die Grundkommandos und fährt auch gut im Auto mit. Jedoch kann Anni Rasse typisch auch ein wenig dickköpfig sein und hört nur dann, wenn sie auch selbst Lust dazu hat, ansonsten kann sie sich auch schon einmal auf taub stellen. Wir suchen für Anni wieder ein ganz wunderbares neues Zuhause, in dem es ihr genauso gut geht, wie bei ihren ehemaligen Besitzern. Anni wird nicht als Wohnungshund und auch nicht als Zwingerhund vermittelt! Sondern wir wünschen uns für die liebe Maus ein Zuhause mit Haus und Grundstück, indem sie sowohl ihrer Aufgabe als Aufpasserin nachkommen kann, sie aber dennoch Familienanschluss hat und von ihren Menschen als Familienmitglied angesehen wird. Anni`s künftige Besitzer sollten sich mit Herdenschutzhunden und deren Wesen auskennen, dies ist uns sehr wichtig.

Denn sie ist eine wirklich tolle Hundedame und wir wünschen uns für sie, das sie wieder zu ganz tollen und verantwortungsbewussten Zweibeinern kommt.

 

 

 

Zurück zur Hundevermittlungsseite

 

microcounter