Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Brandenburg und registriert beim Finanzamt Kyritz
Steuer Nr. 052 / 205 / 07728

Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V. - Ostseesparkasse Rostock
KontoNr.: 20 10 12 227 - Blz.: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27 - BIC: NOLADE21ROS

 

 

 

  • Mischling
  • Hündin
  • geboren ca. 12.2016
  • Laura ist geimpft, gechipt, entwurmt, tierärztlich untersucht und hat einen EU-Pass.

 

Süße, kleine Laura

Wir haben in den vergangenen 5 Jahren schon sehr viel Leid gesehen. Aber trotzdem schockiert es uns immer wieder auf's Neue, zu was die Menschen fähig sind, wenn ihnen die Tiere hilflos ausgeliefert sind...

Diese liebe Hündin haben wir in einem Waldstück aufgefunden. Wir haben ihr den Namen Laura gegeben. In ihrer linken hinteren Pfote und dem linken hinteren Bein steckten Metalldrähte, die sehr tief ins Fleisch gewachsen waren. Ihre Pfote ist so stark entzündet, dass die arme Maus kaum auf dieser laufen kann. Ihr anderes Hinterbein ist bereits verkümmert, sie nutzt dieses fast gar nicht mehr. Wie schmerzhaft die letzten Monate für Laura gewesen sein müssen, möchten wir uns gar nicht vorstellen. Gott sei Dank hat derjenige, der Laura diese Höllenqualen zugefügt hat, sich doch noch dazu entschieden, sie auszusetzen. Denn nur so konnten wir sie durch Zufall finden und in unsere Obhut nehmen.

Laura, es bricht uns das Herz, was dir angetan wurde. Wir werden alles daran setzen, dass du schon bald keine Schmerzen mehr hast und werden dafür sorgen, dass du ein glückliches Hundeleben führen kannst und wirst.

Laura befindet sich jetzt in der Klinik in Bukarest. Die Metalldrähte wurden entfernt und ihre tiefen Wunden werden nun täglich behandelt. Laura ist noch ganz jung, erst geschätzte 7 Monate alt und musste schon so viel Leid ertragen. Was für ein furchtbarer Start ins Leben für so ein liebes Wesen. Laura ist ein wundervoller Hund, sehr aufgeweckt, quirlig, lustig und anhänglich.

Originaltext: Verein Hulda

 

 

  • 26176471_1944231859161550_718984063_n
  • 19875421_1396193473800839_3511550398345940944_n
  • 19894608_1396193403800846_3176565535325509666_n
  • 19956846_1396193243800862_9174896279872356788_o
  • 19959473_1396193050467548_4715342661712767972_n
  • 19961321_1396192990467554_1756469597051393853_n
  • 23471992_1505170029569849_7004960964248164261_n
  • bootstrap carousel
  • 26175924_1944231862494883_347118140_n
image slider by WOWSlider.com v8.7

 


 

07.01.2018

Gestern ist die kleine Laura bei uns im Tierheim eingezogen und hat uns schon jetzt alle um den Finger gewickelt, mit ihrer lieben und bezaubernden Art.

Die lange Fahrt von Rumänien nach Deutschland hat sie gut überstanden und hat sich in der kurzen Zeit bei uns schon super eingelebt. Sie genießt jede Zuneigung von uns Zweibeinern und ist unheimlich anhänglich.

Ihr neues riesiges Kuschelkörbchen findet sie einfach klasse, aber genauso sehr liebt sie es mit im Bettchen zu schlafen. Sie fühlt sich schon jetzt pudelwohl bei uns und wir haben ganz viel Freude mit der kleinen Maus. Wir werden die Tage noch über den Gesundheitszustand von Laura berichten.

Wer Laura und uns bei den tierärztlichen Kosten unterstützen möchte, kann das natürlich gerne tun.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.



Das Spendenkonto:
Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Förderverein Notfellhilfe-Nord e.V.
Kontonummer: 20 10 12 227
Bankleitzahl: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27
BIC: NOLADE21ROS
Betreff: Laura
 
Oder
 
 

 

Gespendet haben:

- Familie Ortmann
- Familie Bomke
- Frau Sabine Papke
- Frau Regina Horst
- Familie Brabanski

 

  • IMG_4965
  • IMG_4908
  • IMG_4909
  • IMG_4910
  • IMG_4916
  • IMG_4919
  • IMG_4920
  • IMG_4922
  • IMG_4925
  • IMG_4928
  • IMG_4930
  • IMG_4933
  • IMG_4935
  • IMG_4940
  • IMG_4943
  • IMG_4946
  • IMG_4948
  • IMG_4954
  • jquery slideshow
  • IMG_4960
image slider by WOWSlider.com v8.7

 

07.01.2018

Noch ein paar Fotos von der Versorgung von Lauras Beinchen. Es kommt auch noch ein ausführlicher Bericht von uns,
was die tierärztliche Untersuchung von Laura ergeben hat.


Wer Laura und uns bei den tierärztlichen Kosten unterstützen möchte, kann das natürlich gerne tun.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.



Das Spendenkonto:
Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Förderverein Notfellhilfe-Nord e.V.
Kontonummer: 20 10 12 227
Bankleitzahl: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27
BIC: NOLADE21ROS
Betreff: Laura
 
Oder
 
 

 

  • IMG_4990
  • IMG_4991
  • IMG_4993
  • IMG_4994
  • IMG_4967
  • IMG_4976
  • IMG_4977
  • IMG_4978
  • IMG_4983
  • bootstrap slider
  • IMG_4988
slider by WOWSlider.com v8.7

 

 


 

10.01.2018

Unsere kleine Schnappschildkröte Laura .
Die Kleine hat sich schon so toll eingelebt und entwickelt sich zu einem richtig frechen und aufgeweckten Hundemädchen. Sie hat uns schon oft zum lachen gebracht und zeigt uns die ganze Lebensfreude die in ihr steckt. Auch ihre Beinchen genesen immer besser, was uns unheimlich freut. Zwei mal am Tag werden diese mit einer Braunollösung gesäubert und mit Betaisodonasalbe eingecremt. Und es hilft einfach klasse. Morgen werden die Beinchen von Laura bei unserem Tierarzt geröngt und Laura wird noch einmal untersucht. Anschließend besprechen wir alles wegen der künftigen Bewegungstherapie, die Laura bekommen soll. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr uns bei den anfallenden Tierarztkosten von Laura unter die Arme greifen möchtet und die Kleine unterstützt.

Ganz lieben Dank schon jetzt.


Wer Laura und uns bei den tierärztlichen Kosten unterstützen möchte, kann das natürlich gerne tun.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.



Das Spendenkonto:
Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Förderverein Notfellhilfe-Nord e.V.
Kontonummer: 20 10 12 227
Bankleitzahl: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27
BIC: NOLADE21ROS
Betreff: Laura
 
Oder
 
 

 

 


 

12.01.2018

Gestern hatte die kleine Laura ihren Tierarzttermin und war dabei ganz freundlich und brav.

Der Tierarzt hat sie erst einmal genauer untersucht und hat anschließend ihre Hinterbeinchen geröntgt.
Bei der Untersuchung der Vorderbeine wurden leichte Hautnekrosen durch den Draht festgestellt, die Laura aber zum Glück nicht beeinträchtigen. Zudem wurde eine Schleimbeutelentzündung an beiden Vorderbeinen festgestellt, diese wird mit einer speziellen Flüssigkeit 2x täglich eingerieben, damit die Entzündung zurück geht.

Beim Röntgen der Hinterbeine wurden leider starke Schädigungen sichtbar. Die Drähte sind damals bis auf die Knochen eingewachsen und haben dabei die Nerven, Sehnen und Bänder sehr beschädigt.
Inzwischen haben sich die Nerven wieder recht gut erholt. Leider sieht es bei den Bändern und Sehnen nicht so gut aus. Auch sind Lauras Sprunggelenke steif und sie hat einen Fersensporn gebildet. Unser Tierarzt teilte uns mit, das Laura ihr Leben lang ein Handicap-Tier bleiben wird und das ihre künftigen Besitzer einiges beachten müssen.
So darf Laura keine Treppen laufen und auch nicht viel springen.
An ihren Hinterbeinen wird sich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit eine Arthrose entwickeln. Und sie wird sehr Wetterempfindlich sein, da bei nass-kaltem Wetter die Beine Schmerzen können. Derzeit bekommt Laura bei uns erst einmal über einen längeren Zeitraum Physiotherapie - 2x die Woche fahren wir in unsere Tierklinik und dort bekommt sie 1/2 bis 3/4 Stunde Physiotherapie.
Zudem bekommt sie derzeit auch noch Schmerzmittel und wir versorgen auch weiterhin ihre Hinterbeinchen. Wir haben für Laura auch schon Spezialschuhe für ihre Hinterbeinchen gekauft, da sie leider ohne Schuhe momentan nicht nach draußen kann, da sie sich sonst blutig läuft. Es kann sein, das sie an ihrem amputierten Fuß dauerhaft draußen diesen Schuh tragen muss.

Der Schuh für den amputierten Fuß hat 29,95€ gekostet, der andere Schuh hat 39,95€ gekostet. Eine Physiotherapiesitzung beträgt 9,60€.
Unser tierärztlichen Ausgaben liegen derzeit bei 82,-€.
Wir hoffen sehr, das ihr so lieb seid und uns bei den derzeitigen und auch kommenden Kosten unterstützt.

Ebenso benötigen wir dringend, Braunollösung. Betaisodonasalbe, sterile Kompressen, Mullbinden und selbstklebendes Verbandsmaterial.
Wir und Laura freuen uns über jede Hilfe und Unterstützung.

Ein liebes Dankeschön an Familie Brabanski-Steiner, die Laura ein Willkommenspaket geschickt hat. Eine ganz tolle Überraschung




Das Spendenkonto:
Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Förderverein Notfellhilfe-Nord e.V.
Kontonummer: 20 10 12 227
Bankleitzahl: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27
BIC: NOLADE21ROS
Betreff: Laura
 
Oder
 
 

 

  • IMG_5013
  • IMG_5014
  • IMG_5016
  • IMG_5021
  • IMG_5029
  • IMG_5035
  • IMG_5037
  • IMG_5038
  • IMG_5039
  • IMG_5042
  • IMG_5043
  • IMG_5044
  • IMG_5045
  • IMG_5047
  • IMG_5048
  • IMG_5050
  • IMG_5051
  • IMG_5054
  • IMG_5060
  • IMG_5061
  • IMG_5073
  • wowslideshow
  • LauraundSara1
jquery slider by WOWSlider.com v8.7

 

 


 

18.01.2018

Laura hatte heute ihre erste "richtige" Physiotherapiestunde und war dabei ganz brav. Natürlich war ihr noch alles ein wenig unheimlich und die Kleine war noch recht unsicher, aber Stück für Stück wurde Laura offener.

Zum Schluss gab es dann auch noch Leckerchen, dann war alles gar nicht mehr so schlimm. Erst wurde mit Wärme gearbeitet und dann wurden die Beinchen massiert. Anschließend gab es noch verschiedene Übungen, bei denen sie wirklich toll mitgemacht hat.

Schon bald wird die Physiotherapie für Laura nicht mehr so unheimlich sein.

Ein ganz großes Dankeschön an alle lieben Menschen die Laura bisher unterstützt haben.

Wer Laura und uns bei den tierärztlichen Kosten unterstützen möchte, kann das natürlich gerne tun.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.

 


Das Spendenkonto:
Ostseesparkasse Rostock
Empfänger: Förderverein Notfellhilfe-Nord e.V.
Kontonummer: 20 10 12 227
Bankleitzahl: 130 500 00
IBAN: DE25 1305 0000 0201 0122 27
BIC: NOLADE21ROS
Betreff: Laura
 
Oder
 
 

 

  • 26856990_1680985195321598_1976669209_n
  • 26913822_1680981975321920_933086168_n
  • wowslider.net
  • 26943247_1680985121988272_763506408_n
wowslider.net by WOWSlider.com v8.7

 

Zurück zur Hundevermittlungsseite

 

microcounter